Glas-Displayschutzfolie für das iPhone 13 Sind sie besser als Plastik?

Wenn Sie Ihr iPhone kaufen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie es in einem Top-Zustand halten. schließlich hast du hart dafür gearbeitet. Die Verwendung von Displayschutzfolien ist eine Möglichkeit, Ihr Gerät vor Kratzern und Fingerabdrücken zu schützen. Aber was ist, wenn Sie es versehentlich fallen lassen oder schwere Gegenstände darauf stellen?

Displayschutzfolien aus Kunststoff können Ihr Telefon nur vor Kratzern, Staub und Fingerabdrücken schützen, aber nicht, wenn Sie es fallen lassen oder schwere Gegenstände darauf stellen. iPhone 13 Pro Panzerglas Displayschutz ist strapazierfähig und schützt Ihr Handy.

Schutzfolien aus gehärtetem Glas

Gehärtete Glasschutzfolien sind das neueste Telefonzubehör, das wegen der vielen Vorteile beliebt ist, aber vor allem, weil sie verhindern, dass der Bildschirm beim Herunterfallen bricht. Gehärtetes Glas ist echtes Glas, das aufgrund seiner Formgebung fünfmal stärker ist als normales Glas.

Glas wird bei hohen Temperaturen erhitzt und schnell abgekühlt, wodurch es stärker als durchschnittliches Glas wird. Aufgrund der Art und Weise, wie es hergestellt wurde, zerbricht gehärtetes Glas in kleine kreisförmige Formen anstelle der scharfen, gezackten Kanten, für die gewöhnliches Glas bekannt ist.

Dies macht es für Benutzer sicherer, ihr(e) Telefon(e) in die Hand zu nehmen und es unbesorgt zu benutzen. Ein weiterer Vorteil dieser Glasarten ist, dass sie hitzebeständig sind. Dank der Art und Weise, wie es hergestellt wurde, kann es hitzebedingten Belastungen und Beschädigungen standhalten.

Vorteile und Nachteile

Wie bei jedem anderen Zubehör gibt es Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Glasschutzfolien. Stoß- und Hitzebeständigkeit sind nur zwei Vorteile der Verwendung von Glas. Ein weiterer Vorteil wäre, dass es auch kratzfester ist als Plastik. Last but not least ist die Tatsache, dass es, da es wie der Bildschirm des Telefons aus Glas besteht, es so ist, als würde man tatsächlich auf den Originalbildschirm schauen und nicht durch ein anderes Medium.

Bei Plastik können sich mit der Zeit Kratzer ansammeln, wodurch der Bildschirm für den Betrachter verschwommen erscheint. Auch von den Rändern kann Staub hineinrutschen und wenn du das Plastik nicht gut auf die Displayunterlage legen konntest, hat es höchstwahrscheinlich auch Luftblasen zwischen Handy und Schutzfolie.

Ein Nachteil von Glasschutzfolien ist ihre Dicke. Die Dicke beträgt etwa 0,3 mm bis 0,5 mm, was es für einige Benutzer sperrig macht. Einige Benutzer haben das Gefühl, dass sich der Protektor etwas mehr wölbt, was es eher zu einem ästhetischen Problem macht.

Ein anderer wäre der Preis, den man zahlen muss. Es ist fünfmal teurer als Plastikabdeckungen; Der Preis ist jedoch gerechtfertigt, insbesondere angesichts des Schutzes, den man erhalten würde. Die Kosten für den Austausch eines zerbrochenen Bildschirms sind ebenfalls hoch; Allerdings ist es am besten, in eines zu investieren, das Ihnen mehr Vorteile bringt als der Kauf eines billigeren, aber Sie wahrscheinlich zehnmal mehr kosten würde, wenn Sie den zerbrochenen Bildschirm ersetzen müssen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post Moderne Kommunikationswege – VoIP und verschlüsselte Notizen
Next post Ihren Hund belohnen: die Vorteile positiver Verstärkung