Steht der Umzug nach Fürstenfeldbruck gerade vor der Tür?

Die Lage der Stadt Fürstenfeldbruck macht sie zu einer der beliebten Orte sowohl zum Wohnen als auch zum Arbeiten – die Entfernung nach München ist wirklich gering, und diejenigen, die mit Metropolenleben nicht so begeistert sind, finden dort etwas für sich. Es ist ruhiger, die Lebenshaltungskosten sind etwas geringer und die Hauptstadt Bayerns ist immer noch sehr gut erreichbar, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Was spricht also gegen einen Umzug nach Fürstenfeldbruck?

Natürlich ist ein Umzug für viele von uns mit Stress verbunden. Es ist fast unmöglich, das mit einem Umzug verbundene Risiko auszuschließen, dass etwas vergessen wird, kaputtgeht oder verloren geht. Dieses Risiko lässt sich aber wirklich unterdrücken – und zwar durch die Beauftragung einer Umzugsfirma aus München, zum Beispiel von uns.

Wir helfen bei Ihrem nächsten Umzug – Fürstenfeldbruck als Zielort

Der Einsatz von Umzugsprofis ist nicht nur für diejenigen reserviert, die ein großes Budget für ihren Umzug geplant haben. Ganz im Gegenteil – heute können auch die ganz kleinen Umzüge z.B. von einer Umzugsfirma aus München erfolgreich und vor allem wirtschaftlich durchgeführt werden. Haben Sie schon von einem Möbeltaxi gehört? Das ist die geeignete Lösung für alle, die z.B. nur für eine gewisse Zeit umziehen, um eine Abschlussarbeit zu schreiben oder ein Praktikum zu absolvieren. In solchen Fällen zieht man ja nicht mit dem gesamten Vermögen um, sondern mit den wichtigsten Sachen, die man vor Ort nicht unbedingt kaufen müsste.

Es ist also völlig egal, ob Ihr Umzug nach Fürstenfeldbruck eine kleine, temporäre Aktion oder eine „Großveranstaltung“ mit der ganzen Familie und dem ganzen Vermögen ist. Wir finden für jeden Umzug eine passende Lösung, in der alles berücksichtigt wird, was Sie brauchen, um alles sicher von A nach B zu transportieren. Sie haben mit einer professionellen Umzugsfirma aus München zu tun, und dies verpflichtet uns zu einer absoluten Spitzenleistung.

Wichtig ist, dass wir nichts tun, was nicht vorher geplant wurde – deswegen erlauben wir uns, Sie am Umzugsort zu besuchen, bevor wir Ihnen irgendwas Verbindliches sagen. Wir möchten Ihnen nichts versprechen, was u.U. nicht machbar ist, z.B. dass Ihr „amerikanischer“ Kühlschrank durch das Treppenhaus passt. Erst nachdem wir uns alles angeschaut haben, können wir die Ressourcen festlegen, die für Ihren Umzug nach Fürstenfeldbruck notwendig sind. Dies bedeutet natürlich nicht, dass Ihr zweitüriger Kühlschrank in der Küche in der „alten“ Wohnung bleiben muss oder dass man ihn weitgehend zerlegen muss. Die meist eingesetzte Lösung ist in solchen Fällen ein Möbellift – der Kühlschrank wird an der Außenfassade heruntertransportiert, nachdem er z.B. durch das Balkonfenster herausgetragen wurde. Ein Möbelaufzug gehört mittlerweile zum Maschinenpark jeder Umzugsfirma aus München, also müssen Sie sich da keine Sorgen machen – wir schaffen das mit eigenen Ressourcen und Sie müssen sonst nirgendwo nach solchen Anlagen suchen.

Umzugsfirma aus München = viele Zusatzleistungen

Wenn es zum Umzug kommt, denken alle an die Wohnung – das ist logisch, sie muss ja vor dem Auszug leer werden. Dass sie aber sauber abgegeben werden muss, vergisst man manchmal. Genauso wird es oft vergessen, dass der Keller auch ein integraler Teil des Mietvertrages ist. Der Kellerraum muss geräumt werden, was u.U. gar nicht so einfach sein muss. Zum Glück gehören Kellerentrümpelungen und viele andere Zusatzleistungen auch zu unserem Portfolio – fragen Sie uns einfach an!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Previous post Edelstahlrohr – wie wird es hergestellt?
Next post Schaufenstzerclip24